Umwelt & Nachhaltigkeit

Das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement sichert bei Reiseland und rtk-Gruppe einen nachhaltigen Kurs bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Strukturen, Themen und Zielen. Als Stabstelle berichtet die Abteilung direkt an die Geschäftsführung und kann somit auf sämtliche Unternehmensbereiche einwirken.

Unser Engagement im Überblick:

green Check-In – eine Initiative von QTA & atmosfair
Gemeinsam mit atmosfair, führender Anbieter von Treibhausgas-Kompensationen, haben wir den green Check-In eingeführt. Hinter der Initiative verbirgt sich eine Informations- und Schulungskampagne, um die rund 8.800 Reisebüros der QTA-Allianz dabei zu unterstützen, ihren Kunden das Thema Klimaschutz beim Reisen näher zubringen.

Quality Plus-Projekt
QualityPlus unterstützt das Projekt „solarbetriebene Wasseraufbereitungsanlage“, das die Produktion von Frischwasser mittels Sonnenenergie in Kenia und Indonesien fördert. Jede Buchung unterstützt das Projekt mit 50 Cent. Nähere Informationen finden Sie hier.

Mitglied bei Futouris e.V.
Als QTA sind wir Mitglied bei Futouris e.V., der Initiative für Nachhaltigen Tourismus. Aktuell engagiert sich die QTA beim Branchenprojekt „Sustainable Kitchen in Ägypten“, das sich ein nachhaltiges Speisenangebot in den ägyptischen Hotels zum Ziel gesetzt hat. Darüber hinaus unterstützen wir das Projekt „Klimaschutz am Counter“ aktiv. Erfahren Sie hier mehr über die Mitgliedschaft und die Projekte.

Gemeinsam stark – Allianzpartner bei QTA
Reiseland ist in enger Partnerschaft mit der Allianz Quality Travel Alliance (QTA) verbunden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich den Veränderungen im touristischen Markt mit innovativen und marktgerechten Lösungen anzunehmen und seinen Reisebüropartnern umfassende, auf die Zukunft ausgerichtete Konzepte anzubieten.